DOM Deutsches Ostforum München

DOM, das Deutsche Ostforum München, ist ein Verband von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik, die sich für die Beziehungen zwischen Deutschland, und dabei im Besonderen Bayern, und den Ländern Osteuropas und Mittel-Osteuropas interessieren und engagieren.

25 Jahre nach der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Neuorientierung Europas, sind die vielfältigen und guten Beziehungen zu diesen Staaten für Jedermann in Deutschland ganz und gar selbstverständlich geworden. Aber die aktuelle internationale Lage zeigt auch sehr deutlich, dass gute Beziehungen zwischen Staaten und ihren Gesellschaften absolut nicht selbstverständlich sind. Sie sind ganz im Gegenteil äußerst sensibel und von einem permanenten, intensiven und von allen Partnern auch konstruktiv geführten Austausch abhängig. Dieser Austausch lebt von persönlicher Begegnung  und direktem Gespräch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.